Aktuelle Beiträge


Die nächsten Termine zur Gemeinschaftsarbeit stehen fest. Es müssen noch dringende Baumschnittarbeiten vor dem 01. März (Vogelschutz) durchgeführt werden und wir bitten um zahlreiche Unterstützung der Mitglieder! Wir treffen uns am: Samstag, 10.02.2018 um 10:00 Uhr am Vereinsheim und am  Samstag, 24.02.2018 ebenfalls um 10:00 Uhr Für einen kleinen Pausensnack […]

Dringende Baumschnittarbeiten / Gemeinschaftsarbeit


Es geht wieder los!   Die ersten 2 Termine zur Gemeinschaftsarbeit 2018 stehen fest.  Dringende Strauch-und Baumschnittarbeiten müssen erledigt werden.  Um zahlreiche Unterstützung der Mitglieder wird gebeten.  Hierzu Treffen wir uns erstmals  Samstag, den 06.01.2018 um 10:00 Uhr  am Vereinsheim.  Der 2. Termin findet am 20.01.2018 ebenfalls um 10:00 Uhr […]

Erste Gemeinschaftsarbeiten in 2018




Liebe Gartenfreunde / Gartenfreundinnen, der Termin für unsere nächste Mitgliederversammlung wurde für Sonntag, 18.03.2018 um 11:00 Uhr im Vereinsheim festgelegt. Die Tagesordnung wird in unserer nächsten Vorstandssitzung verabschiedet und danach bekannt gegeben. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen! Gut Grün Kirstin

Mitgliederversammlung 2018


Vielleicht habt Ihr Euch in den letzten Tagen auch gefragt, was das für Tierchen sind, die nun vermehrt im Garten, an der Hauswand und auf den Gartenmöbeln herumkrabbeln? Ich hatte sie vorher noch nie wirklich wahrgenommen. Neugierig, wie ich bin, habe ich gegoogelt und herausgefunden, dass es sich hierbei um Marienkäferlarven […]

Was krabbelt da in meinem Garten?




Nachdem uns in der letzten Woche ein kurzer Wintereinbruch einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, fand heute bei trockenem Wetter unsere erste Gemeinschaftsarbeit 2017 statt. 13 Gartenfreunde packten fleissig mit an und es wurden zahlreiche Sträucher und unsere Obstbäume zurückgeschnitten. Für die Erweiterung unserer Totholzhecke in einer der nächsten Aktionen, […]

erste Gemeinschaftsarbeit 2017


Im Rahmen der letzten Gemeinschaftsarbeiten in diesem Jahr wurde  unsere Totholzhecke am Ende der Obstwiese aus dem gesammelten Schnittholz weiter aufgebaut. Insgesamt 33 Meter erstreckt sich die rund 2 Meter hohe Hecke inzwischen. Sie bietet zum einen Sichtschutz, wird aber zukünftig auch Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen sein. So […]

Unsere Totholzhecke nimmt Formen an


Bodenverbesserung für die nächste Gemüse-Saison Auf Gemüsebeete, die abgeerntet und nicht mehr genutzt werden, kann jetzt die Gründüngung gesät werden. Diese bleibt über den Winter stehen, und wird im Frühjahr als natürlicher Dünger untergegraben. Hierzu eignen sich z.B. Gelbsenf, Phacelia oder Lupinen.   Fallobst wegräumen Damit sich Krankheiten und Schädlinge […]

Gartentipp September 2016